Du bist interessiert an Stipendien?

Unsere Arbeit

Die Frage, die du dir momentan stellst ist: Wie wollen wir unsere Vision verwirklichen?
Die Antwort darauf lautet: durch Stipendien.

Deine Reise als Mentor

  1. Du hast dich dazu entschieden deine Zeit zu nutzen, um dein Wissen weiterzugeben, damit auch andere Menschen den Luxus von Stipendien erleben können. Hier erfährst du deine Vorteile als Mentor.
  2. Hier registrierst du dich!
  3. Du wirst in unsere Datenbank aufgenommen und wirst Teil des Applicator-Netzwerks. In unserer FAQ siehst du deine Vorteile als Teil von ApplicAid.
  4. Wir matchen dich mit einem passenden Mentee oder du darfst mitentscheiden, falls du möchtest (abhängig von deiner Antwort bei der Registrierung)
  5. Wir bieten dir und deinem Mentee zwei Guidelines an, welche euch als Hilfe dienen sollen:
    Mentoring-Guideline: Wie kann/ sollte euer Mentoring ablaufen. Hierdurch könnt ihr auch zum Mentor werden, wenn ihr keine vorherige Erfahrung besitzt, und gleichzeitig lernt ihr etwas fürs Leben.
    Die zweite Guideline beschreibt Allgemeine Informationen für dich und (hauptsächlich) deinen Mentee.
  6. Du hast vier Gespräche innerhalb eines Monats (ein Gespräch pro Woche, mind. 30min.) mit deinem Mentee und hilfst und motivierst ihn während des Bewerbungsprozesses.
  7. Dein Mentee bewirbt sich!
  8. Wir werden ein Follow-Up mit dir und deinem Mentee haben.
  9. Genieße deine Vorteile im Applicator-Netzwerk!

Deine Reise als Mentee

  1. Du möchtest dich für ein Stipendium bewerben, und möchtest gerne jemanden an deiner Seite, der/die dich unterstützt.
  2. Hier registrierst du dich!
  3. Du wirst in unsere Datenbank aufgenommen und wirst Teil des Applicator-Netzwerks. In unserer FAQ siehst du deine Vorteile als Teil von ApplicAid.
  4. Wir matchen dich mit einem passenden Mentor, der dich über die gesamte Bewerbungsphase hinweg unterstützen wird und als dein persönlicher Ansprechpartner dient.
  5. Wir bieten dir und deinem Mentee zwei Guidelines an, welche euch als Hilfe dienen sollen: 
Mentoring-Guideline:
    Wie kann/sollte euer Mentoring ablaufen. Hierdurch könnt ihr auch zum Mentor werden, wenn ihr keine vorherige Erfahrung besitzt, und gleichzeitig lernt ihr etwas fürs Leben.

    Die zweite Guideline beschreibt Allgemeine Informationen für dich und (hauptsächlich) deinen Mentee.
  6. Du hast regelmäßige Gespräche mit deinem Mentor und kannst ihn Fragen zu allen Bereichen der Bewerbung stellen. Falls er mal nicht helfen kann, sind wir immer für euch da!
  7. Bewerbung beim Stipendium!
  8. Wir werden ein Follow-Up mit dir und deinem Mentor haben